Suche


Aktuelles

Helawrap:

Die ideale Lösung zum Bündeln, Schützen und Befestigen von Leitungen

Hellermann Tyton Helawrap

Gießharz

PUR-Harze – Effizient und beständig
PUR-Harze bieten verarbeitungstechnische und ökonomische Vorteile. Sie zeichnen sich durch ihre besonders geringe exotherme Reaktionstemperatur aus, so dass auch eine größere Menge an PUR-Harz vergossen werden kann. Bei der Anwendung sind sowohl die Hydrophobie als auch die Hydrolysebeständigkeit ausschlaggebende Kriterien. Das Gießharz RELICON® PUR 33 wurde speziell für den universellen Einsatz auf Kunststoffkabeln jeglicher Art entwickelt. Es kann unter Wasser vergossen werden und härtet dort ohne Schaumbildung zu einem homogenen Isolierharz aus. Der Anschluss ist nach der Gelierung betriebsbereit. Für die Reparatur von flexiblen Kabeln und beschädigten Kabelmänteln eignet sich das universell einsetzbare RELICON® PUR 44 Flex. Es bleibt nach dem Aushärten flexibel und haftet auf allen Kunststoffkabeln.

EP-Harze – spezielle Harze für spezielle Bereiche
Epoxidharze bestehen aus Polymeren und werden überwiegend aus Erdöl gewonnen. Je nach Reaktionsführung entsteht unter Zugabe geeigneter Härter ein duroplastischer Kunststoff von hoher Festigkeit und chemischer Beständigkeit. Nachdem Epoxidharz und Härter gemischt werden, erfolgt - je nach Zusammensetzung und Temperatur - innerhalb von wenigen Minuten bis einigen Stunden die Aushärtung des Gemisches. HellermannTyton bietet zwei Epoxidharze für den Niederspannungsbereich an. Das Epoxidharz RELICON® EP 64 wurde für den Einsatz unter sehr hohen mechanischen und thermischen Belastungen sowie bei außergewöhnlich hoher Feuchtigkeit entwickelt. RELICON® EP 64 ist äußerst beständig gegen Chemikalien, Hydrolysestabil und haftet auf allen Kunststoffkabeln. Damit lässt es sich in der chemischen und Erdöl verarbeitenden Industrie einsetzen.

Reliflex
RELICON® Reliflex ist eine kennzeichnungsfreie 2-Komponenten Kaltvergussmasse auf Basis von Kohlenwasserstoffharzen für den Niederspannungsbereich. Das sehr hydrophobe Gießharz wurde für die elektrische Isolation und den Feuchtigkeitsschutz von Kabelverbindungen entwickelt. Es zeichnet sich durch seine hervorragenden Isoliereigenschaften und seiner ausgezeichneten Widerstandsfähigkeit gegen Feuchtigkeit aus.

Intelligente Harze – intelligent verpackt
Da unsachgemäßes Mischen die Produktqualität von Gießharzen einschränken kann, ist dieser Vorgang besonders wichtig. Zur optischen Kontrolle werden die RELICON®-Gießharze im transparenten Zweikammerbeutel vertrieben. So wird ein sicheres Mischen und Füllen ohne Berührung mit dem Inhalt ermöglicht. Beim RELICON® PUR 33 zeigt der patentierte Farbwechsel von blau nach grün den erfolgreichen Mischvorgang an. Zum Schutz vor diffundierender Umgebungsfeuchtigkeit verpackt HellermannTyton die Gießharze in einer lichtdichten Verpackung. Zusätzliches Plus: Die Verarbeitungshinweise sind auf dem Alubeutel aufgedruckt.

Sprache
Bitte wählen Sie Ihre Sprache:
Anmeldung






Zur Registrierung Passwort vergessen
Kontaktieren Sie uns!

Anne Köpke
Tel.: +49 30 7001154-124
anne.koepke@may.berlin


= Ab Lager
= Im Zulauf
= Mit Lieferzeit

DQS Zertifikat

Letzte Aktualisierung: 17.09.2019 um 05:11 Uhr